Treffen der norddeutschen Traditionsverbände

Am 27. September 2010 trafen sich erstmalig ein Großteil der norddeutschen Traditionsverbände aller Teilstreitkräfte in Wentorf bei Hamburg. Ziel dieser Veranstaltung ist es, gemeinsame Probleme zu erörtern und in Zukunft die Zusammenarbeit zu stärken.

Da sich die Bundeswehr mit jeder weiteren Strukturreform immer weiter verkleinert und aus der Fläche zurückzieht, fällt den Traditionsverbänden eine wichtige Rolle zu.

Auf den nachfolgenden Seiten werden alle Informationen zu dieser Veranstaltung festgehalten.

Treffen 2010 (Wentorf)

Das erste Treffen fand am 27.9.2010 in Wentorf bei Hamburg statt.

Neben dem Protokoll finden sich hier auch Fotos, Vorträge und andere Dokumente der Veranstaltung. Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat PDF-Leser, der HIER heruntergeladen werden kann.


Treffen 2011 (Boostedt)

Im Jahre 2011 trafen sich die Verbände auf Einladung im Offiziersheim der Rantzau-Kaserne in Boostedt. 


Treffen 2012 (Husum)

Im Jahre 2012 trafen sich die Verbände in der Julius-Leber-Kaserne und der Fliegerhorst-Kaserne in HUSUM.


Treffen 2013 (Flensburg)

Im Jahre 2013 folgten die Verbände der Einladung der Flensburger Jäger Ende September in die Fördestadt.


Treffen 2014 (Stadum)

Im Jahre 2014 erfolgte die Einladung durch die Kameraden der TG Aufklärungsgeschwader 52 nach Stadum in Nordfriesland.


Treffen 2015 (Eutin)

Im Jahre 2015 erfolgte die Einladung durch die Kameraden des Traditionsverbandes Auflärungsbataillon 6 nach Eutin in Ostholstein.