Ausfahrt des Traditionsverbandes nach Wilhelmshaven

von sku (Kommentare: 0)

Nach der Ankunft im Marinestützpunkt Wilhelmshaven wurde den Kameraden die hier stationierte Einsatzflottille 2 sowie der Stützpunkt durch Kapitänleutnant Exner vorgestellt.

Nach dem Mittagessen verlegten die Teilnehmer in den Südteil der Kaserne, um am dortigen "Tag des offenen Standortes" teilzunehmen. Hier stellte sich der größte Standort  der Marine seinen Besuchern mit all seinen vielfältigen Dienststellen vor. Rundfahrten mit einer Barkasse im Hafen, Schiffsbesichtigungen, die Tauchergruppe oder das Sanitätszentrum stellten ihre Aufgaben und Fähigkeiten dar.

Abschließend folgte für die Kameraden des Traditionsverbandes ein gemütlicher Ausklang des Tages bei weiterhin schönstem Wetter bei einer Schiffsfahrt bei Kaffee und Kuchen, bevor es anschließend wieder nach Wentorf ging.

Der Traditionsverband der Panzergrenadierbrigade 16 dankt den Kameraden der Einsatzflottille 2 und der weiteren beteiligten Dienststellen für diese schöne Ausfahrt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben