Neuer Generalinspektuer in Amt eingeführt

von sku (Kommentare: 0)

Am 21. Januar 2010 wurde der neue Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker durch Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg in sein Amt eingeführt.

Nach dem Rücktritt des Amtsvorgängers Scheiderhan bedingt durch Gerüchte, er habe dem Bundesverteidigungsminister Berichte zum Einsatz von Bomben auf zwei von den Taliban gekaperten Tankzügen vorenthalten. Wieker, der 1974 beim Panzerartilleriebataillon 315 seinen Dienst antrat, bekleidete verschiedene Funktionen, zum Schluss, ab Oktober 2009 übernahm er zudem den Posten des Chefs des Stabes der ISAF in Afghanistan unter dem Kommando von US-General Stanley A. McChrystal.

Zurück

Einen Kommentar schreiben