Riesen Solarpark auf dem ehemaligen Standortübungsplatz LANKEN

von sku (Kommentare: 0)

Der Grund für diese großflächigen Abholzungen ist ein neuer, riesiger Solarpark, der auf einem Areal von knapp 50 ha bereits ab dem 1. Juli 2012 mit einer Leistung von 25 Megawatt in Betrieb gehen.   Am vergangenen Montag, den 16. April wurde hier der erste Spatenstich im Beisein von Innenminister Schlie getätigt. Die vollständige Pressemitteilung der Firma Juwi, die den Park baut, ist nachfolgend zitiert. Der Originaltext findet sich hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben