Umbau der Panzerwaschanlage in der Wentorfer Lohe läuft

von sku (Kommentare: 0)

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat ihre Arbeiten zum Umbau der Panzerwaschanlage in der Wentorfer Lohe weiter fortgesetzt. Nachdem im vergangenen Monat bereits diverse Sträucher und Bäume auf dem Gelände gefällt wurden, ist nun bereits Erde aufgefahren worden, mit der die Becken verfüllt werden sollen.

Weiterhin wird das Pumpenhaus abgerissen, die Becken im Boden geschlitzt und anschließend mit Erde verfüllt. Die heutigen Betonplatten werden dann als Parkplatz dienen. Die Waschkonstruktion wird Info-Tafeln zu verschiedenen Themen der Lohe enthalten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben